Projektwochen mit den Vorschulkindern

Wir fliegen zur geheimnisvollen Elfen- und Drachenwelt

Die letzten Wochen beschäftigte die Vorschulkinder nur ein Thema: Wie können wir zur geheimnisvollen Elfen- und Drachenwelt fliegen und wo liegt diese überhaupt?

Im Vorfeld durfte jedes Vorschulkind ein Lieblingsbuch mitbringen. In langen Gesprächen entschieden die Kinder, dass sie zu den Drachen und Elfen fliegen möchten. In den wöchentlichen Treffen besprachen sich die Kinder wie dies möglich wär, diskutieren miteinander und suchten nach Lösungen. Dabei stand im Fokus, dass alles von den Kindern selbst organsiert wurde und die Erzieher nur begleiteten. Es wurden Briefe per Hand oder am Computer getippt, am Globus nach dem Ende der Welt gesucht und eine Skizze für einen Fluganzug angefertigt. Die Fluganzüge wurden dann mit viel Engagement und Liebe von den Kindern genäht und alles für den großen Tag vorbereitet.

Am 18. Juli 2019 trafen wir uns in Begleitung der Eltern an der Pähler Schlucht (natürlich holten sich die Kinder hier vorher die Genehmigung vom 1. Bürgermeister Herrn Grünbauer ein) und unternahmen eine wundervolle Abendwanderung. Man spürte die Aufregung der Kinder in der Luft und ihre Begeisterung für das Thema. Am Wasserhäuschen verbrachten wir bei Brotzeit und ersten Flugversuchen in die Elfen- und Drachenwelt eine tolle Stunde. Fliegen mit dem Fluganzug klappte leider nicht wie gewünscht, aber der ein oder andere konnte die Elfen und Drachen von der geheimnisvollen Mauer aus entdecken und auch Drachenwurz im Gebüsch riechen.

 

Liebe Vorschulkinder, wir hoffen euer Projekt bleibt euch noch lange in positiver Erinnerung und wünschen euch einen guten Start in die Schule.

Nach oben